Mathematikwettbewerb

Zusammen mit den mit Spannung erwarteten Siegerehrungen zu den Handball- und Völkerballturnieren fand am letzten Tag des Schulhalbjahres auch die Ehrung der Sieger im Mathematikwettbewerb statt. An diesem hessenweiten Wettbewerb hatten im Dezember alle Schüler des Jahrgangs 8 teilgenommen. Im E-Kurs von Herrn Mazrekaj konnten sich die Schüler Paul Schröder (8c) und Jannick Arendes (8d) mit voller Punktzahl durchsetzen. In den G-Kursen belegte Thore Koch (8b) aus dem Kurs von Herrn Müller den ersten Platz, gefolgt von Christina Taganova (8c) aus dem Kurs von Frau Rasche. Alle vier Schüler werden unsere Schule nun in der zweiten Runde des Wettbewerbs an der Ahnatal-Schule in Vellmar vertreten. Wir wünschen viel Erfolg!

Foto: Thore, Paul und Christina mit den Siegerurkunden des Mathematikwettbewerbs, die von Frau Zapf überreicht wurden.