MDS mischt auf Landesebene mit

Lena Simon nahm an der Endrunde des Mathematikwettbewerbs teil

Nach der schulinternen Ehrung zur ersten Runde des hessischen Mathematikwettbewerbs im Schuljahr 2019/2020 (Bericht vom 4. Februar) waren die Sieger inzwischen zur zweiten Runde auf Kreisebene angetreten. Dabei konnte sich Lena Simon (8c) in der Aufgabengruppe B erneut behaupten: Sie belegte den 1. Platz und wurde somit Siegerin im Schulkreis Kassel. Dieses tolle Ergebnis qualifiziert Schüler zur Teilnahme an der Endrunde, die üblicherweise in südhessischen Gefilden ausgetragen wird. Aus Gründen des Corona-Infektionsschutzes fand diese 3. Runde nun am 9. Juni dezentral an den jeweiligen Schulen der Teilnehmer statt. Für den Sieg in der zweiten Runde erhielt die Schülerin einen Buchpreis, der von Herrn Mazrekaj und von Frau Tuna zusammen mit der Urkunde überreicht wurde. Herzlichen Glückwunsch!