SV-Weihnachtsfeier

Gemütlicher Jahresausklang mit allen Klassen

Zu einer gemeinsamen Feier hatte die SV am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien in die weihnachtlich dekorierte Mensa eingeladen. Die stimmungsvolle Atmosphäre, untermalt von festlichen Klängen, lud Schüler und Lehrer dazu ein, bei Punsch und einer großen Kuchenauswahl das Schuljahr Revue passieren zu lassen. Dabei konnten sich die Schüler mit lustigen Requisiten für Erinnerungsfotos ablichten lassen. Für Spannung sorgte eine Verlosung, bei der aus jedem Jahrgang und aus dem Lehrerkollegium ein Gewinner gezogen wurde. Die Gewinne wurden standesgemäß vom Weihnachtsmann überreicht. Die SV-Mitglieder führten durch das Programm. Dessen Höhepunkt war der musikalische Beitrag unseres Schulsprecher-Duos Lara Köhler und Moritz Arnold, das in Christkind- und Weihnachtsmannkostüm das Lied “Last Christmas” gesungen hat. Der gezeigte Mut auf der Bühne wurde vom erheiterten Publikum durch Applaus honoriert. Auch unser Schulleiter Herr Mazrekaj bedankte sich für diesen Beitrag und richtete an alle Schüler ein paar rückblickende Worte zum Schuljahr.

Vielen Dank an die SV und Frau Dietz für die Organisation der Feier und für die zahlreich beigesteuerten Kuchen aus den Klassen.

Allen Schülern, Eltern, Lehrern und Bediensteten der MDS wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest!

Weihnachtsbäckerei

Geschenkaktion für die Flüchtlingskinder an unserer Schule

Einen Einblick in die weihnachtliche Backkunst hat der Arbeitslehre-Kurs des Jahrgangs 7 bekommen. Der Wunsch nach dem gemeinsamen Kekse-Backen kam zu Beginn der Weihnachtszeit von Schülerseite. Dabei entstand im Unterrichtsverlauf schnell die Idee, den Flüchtlingskindern unserer Schule zu Weihnachten eine kleine Freude zu machen und ihnen das (erste) Weihnachtsfest in Deutschland mit traditionellen Leckereien zu „versüßen“.
Somit backten die fleißigen Jugendlichen in der Schulküche insgesamt über 300 Kekse und verpackten sie liebevoll in 30 kleine, bunte Tütchen. Diese wurden dann am 21.12.2016, dem letzten Schultag vor den Weihnachtsferien, an die Kinder unserer IK-Klassen verteilt. Die Schüler aus den Kursen von Frau Kauz und Frau Schwiete waren sich schnell einig: Auch im nächsten Jahr soll wieder gebacken werden. Dann wollen die Schülerinnen und Schüler ihre Kekse allerdings gewinnbringend in den Pausen vermarkten und somit den Weg für ihre erste Schülerfirma ebnen. Ein wenig Geduld ist also noch gefragt!

Geschenkaktion

Weihnachtsgeschenke im Schuhkarton: Bad Karlshafener Schulen unterstützen soziales Projekt
Eine Geschenkaktion für bedürftige Kinder wurde auch in diesem Jahr wieder von der Sieburgschule (Grundschule) und der Marie-Durand-Gesamtschule unterstützt. Die Schülervertretung der Gesamtschule sammelte über zwei Wochen insgesamt 57 Pakete. Weitere 25 Pakete wurden von der Grundschule beigesteuert. Eine Übergabe an den LKW des  Weihnachtspäckchenkonvois, so auch der Name der Aktion, fand am 21. November durch die Schüler vor den Schulen statt. Mit der Geschenkaktion bereiten die Schüler benachteiligten Kindern in den Ländern Moldawien, Rumänien und Ukraine eine Freude. Die Geschenkausgabe erfolgt dort über Schulen, Kindergärten, Waisenhäuser, Krankenhäuser und Behinderteneinrichtungen. Im Rahmen dieses wohltätigen Zwecks mit dem Leitgedanken „Kinder helfen Kindern“ lassen die Schüler Kinder in Armut am Weihnachtsfest teilhaben und bereiten ihnen mit gut erhaltenen Spielzeugen, Kleidungsstücken, Schulbedarf, alltagsnützlichen Dingen und auch Süßigkeiten eine große Freude. Die Schüler der Marie-Durand-Schule haben ihre Vorhabenwoche dafür genutzt, die Geschenke liebevoll in Schuhkartons einzupacken und selbstgestaltete Weihnachtskarten beizulegen.