el patrón

Der Kopf des Ganzen

Wie in jeder Firma, Schule, Zeitung gibt es einen Chef. Doch ich wollte mich nicht Chef oder Boss nennen und habe mich für das spanische “el patrón” entschieden (was im Endeffekt nicht anderes als “Boss” bzw. “Chef” bedeutet).

Diese Führungsposition hört sich vielleicht im ersten Moment entspannt an. Aber ihr könnt mir glauben, dass es mit der schlimmste Job ist.

Alle Beiträge laufen auch zur Endkontrolle über meinen Schreibtisch. Regelmäßig treffe ich mich mit den Teamleitern der einzelnen Crews, um auf den aktuellen Stand gebracht zu werden und eventuell aufgetretene Unstimmigkeiten auszumerzen.

Dennoch bin ich froh, dass ich dieses Projekt, diesen Weblog mit den aufgeführten Schülern und Herrn Scherer ins Leben rufen konnte.

Ich bedanke mich zum einen bei meinen Crews, die das alles mitmachen, und zum anderen bedanke ich mich bei euch für eure Beiträge, die diese Seite bereichern. Vielen Dank an euch alle.

el patrón